Samstag, 1. Dezember 2018

Lesestatistik November 2018

Der November begann ziemlich lesereich mit tollen Büchern und ab der Monatshälfte ist es irgendwie kaum voran gegangen, weil so viel anderes zu tun war.

gelesene Bücher:
1.)"Mängelexemplar" von Sarah Kuttner (Hörbuch)320 Seiten4 von 5 Wolken
2.)"Die Gabe der Auserwählten" von Mary E. Pearson348 Seiten4 von 5 Wolken
3.)"Keine Angst vor Stinktieren" von Elana K. Arnold140 Seiten4 von 5 Wolken
4.)"Rendevous mit einem Oktopus" von Sy Montgomery325 Seiten5 von 5 Wolken
5.)"City of Glass" von Cassandra Clare (Hörbuch)728 Seiten4 von 5 Wolken
6.)"Schmerzmacher" von Veit Etzold372 Seiten3 von 5 Wolken
7.)"Nachtblumen" von Carina Bartsch (Hörbuch)544 Seiten4 von 5 Wolken

Damit habe ich im vergangenen Monat 7 Bücher (davon 3 Hörbucher) mit insgesamt 2.777 Seiten gelesen. Das macht in diesem Jahr 66 Bücher mit insgesamt 26.963 Seiten. So habe ich endlich mal wieder echt viel gelesen bzw gehört, denn die Hörbücher machen fast die Hälfte diesen Monat aus.

Mein SUB hat einen Stand von 80 Büchern und 9 eBooks. Somit ist mein SUB im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Diesen Monat gab es wieder echt viele Neuzugänge. Dabei wollte ich doch eigentlich nichts kaufen, aber das hatte sich dann einfach so ergeben.   
1.)"Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" von Sarah Maasgeliehen
2.)"Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis" von Sarah Maasgeliehen
3.)"Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwertergeliehen
4.)"Cinder & Ella" von Kelly Oramgeliehen
5.)"Blutige Stille" von Linda Castillogeliehen
6.)"Du bist das Gegenteil von allem" von Carmen Rodriguesgekauft
7.)"Schloss aus Glas" von Jeanette Wallsgekauft
8.)"Das kleine große Glück" von Lucy Dillongekauft
9.)"Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemist" von Michael Scottgekauft
10.)"Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der dunkle Magier" von Michael Scottgekauft
11.)"Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Die mächtige Zauberin" von Michael Scottgekauft

Mein Monatshighlight ist ganz eindeutig dieses zauberhafte Buch, zu dem es hoffentlich nächsten Monat noch eine Rezension geben wird.

Was war im November so los?
Der erste Schnee kam vom Himmel und damit habe ich zum ersten Mal meine Weihnachtsplaylist gestartet und befinde mich seitdem in heimeliger Winter- und leichter Vorweihnachtsstimmung. Ich habe schon zwei Mal Ausstechplätzchen gebacken und dekoriert.
Neben der Uni habe ich viel Zeit mit Freunden verbracht, wo durch gerade in der zweiten Monatshälfte meine Lesezeit etwas gelitten hat.
Dafür konnte ich mein Häkelprojekt "Stulpen" erfolgreich beenden bzw so gut wie. Ich muss nur noch die Fäden vernähen, sodass sie mich ab Dezember gut wärmen können. 
Der Blog kam im November tatsächlich viel zu kurz. Eigentlich wollte ich noch zwei andere Rezensionen geschrieben haben. Aber entweder fehlte Zeit. Lust oder einfach die richtigen Worte.

Was plane ich für den Dezember?
Ich möchte Weihnachtsfilme gucken. Wobei ich noch nicht ganz weiß, woher ich die Zeit nehme. Aber ein oder zwei werden es bestimmt. Mal gucken, für was ich mich entscheide.
Im Dezember kommen dann auch wieder Rezensionen von mir. Zumindest hoffe ich, dass es zeitlich passen wird.
Außerdem werde ich mir ein neues Häkelprojekt suchen und habe auch schon was im Auge, wofür mir aber noch die passende Wolle fehlt. Vielleicht entscheide ich mich aber auch noch um.
Natürlich steht Weihnachten vor der Tür und somit die gemütliche Zeit des Jahres. Zu diesem Zweck habe ich dieses Jahr einen Buchadventskalender, mit einer Geschichte für jeden Tag.
Ansonsten hoffe ich natürlich auf ein bisschen Schnee, denn irgendwie gehört es dazu. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar.
Sobald du etwas kommentierst, werden personenbezogene Daten gespeichert.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (https://katjas-lesewolke.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html), wo auch die von Google zu finden ist.
Du kannst dich entweder über dein Google-Konto anmelden oder einfach anonym etwas schreiben.