Freitag, 2. Februar 2018

Neuzugänge #69

Heute zeige ich euch meine Neuzugänge aus dem Januar. Ein paar Reihenteile und ein Blick über den Tellerrand. Ganz besonders freue ich mich auf "Der Schein". Kennt ihr schon etwas davon?

"Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit" von Virginia Boecker
Klappentext:
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?
zum Buch



"Die Gabe der Auserwählten" von Mary E. Pearson
Klappentext:
Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.
Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten. Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?
zum Buch

"Die Zahlen der Toten" von Linda Castillo
Klappentext:
Die verstümmelte Leiche der jungen Frau liegt auf einem schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie regelrecht abgeschlachtet und ihr eine römische Zahl in den Bauch geritzt. Fassungslos steht Kate Burkholder, die neue Polizeichefin im verschlafenen Painters Mill, Ohio, vor der grausig anmutenden Szenerie. Kann es wahr sein? Ist der, den sie damals den „Schlächter“ nannten, und der vor 16 Jahren mehrere junge Frauen auf bestialische Weise tötete, wieder zurück? Für Kate steht jetzt alles auf dem Spiel: Sie muss den Mörder so schnell wie möglich finden. Doch dann muss sie auch ein Geheimnis preisgeben, das sie ihre Familie und ihren Job kosten könnte.
zum Buch



"Das große Los" von Meike Winnemuth
Klappentext:
Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen? Meike Winnemuth berichtet von einer unglaublichen Reise um die Welt: ein Jahr und zwölf Städte über alle Kontinente hinweg. Mit Tempo, Humor und viel Gespür für die Besonderheiten der Menschen erzählt sie von ihren Erfahrungen und zahllosen Aha-Erlebnissen. Ein inspirierendes Buch über den Rausch der Freiheit, das Glück des Zufalls und die Überraschungen, die man nicht zuletzt mit sich selbst erlebt.
zum Buch




"Die Brut - Die Zeit läuft" von Ezekiel Boone
Klappentext:
+++ Fleischfressende Spinnen haben Los Angeles, Oslo, Delhi und Rio de Janeiro befallen. +++ Millionen von Menschen sind weltweit gestorben. +++ Da gibt die Wissenschaftlerin Melanie Guyer Entwarnung. Die Spinnen sterben, die Plage scheint überstanden. +++ In Japan wird ein Kokon gefunden, der Spinneneier gigantischen Ausmaßes enthält. +++ In Los Angeles verlassenen Überlebende die Quarantänezone mit Waffengewalt. Weltweit müssen die Regierungen einsehen: Der Ausnahmezustand kann nicht aufgehoben werden. +++ Jetzt muss die Präsidentin der USA mit einer schrecklichen Nachricht an die Presse: Jeder ist auf sich alleine gestellt. +++
zum Buch



"Der Schein" von Ella Brix
Klappentext:
Alina ist neu auf dem Internat Hoge Zand auf der kleinen Ostseeinsel Griffiun. Eines Nachts sieht Alina aus einem der Turmzimmer ein dunkles Schiff am Horizont, das seltsame Blitze über das angrenzende Naturschutzgebiet schießt. Auf der Suche nach Antworten trifft sie in den Dünen auf Tinka, der sie sich sofort auf unheimliche Weise verbunden fühlt. Das Mädchen mit der seltsamen Ausrüstung weiß viel mehr, als sie wissen dürfte und verschwindet immer wieder spurlos. Als Alina mit Hilfe der Lonelies, ihrer neuen Freundes-Clique, versucht, den Rätseln der kleinen Insel auf die Spur zu kommen, macht sie eine Entdeckung, die alles in Frage stellt, was sie jemals für wahr gehalten hat …
zum Buch

Kommentare:

  1. Huhu :)

    da hast du ja wirklich schöne Neuzugänge.

    Witch Hunter muss ich Band 2 immer noch lesen aber der erste war echt toll. Der Schein ist auch vor kurzem bei mir eingezogen.

    Liebe Grüße

    Mella von https://book-angel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe,
    ich bin irgendwie ein bisschen Stolz dass deine Neuzugänge quasi aus meinem halben Regal bestehen :D
    Ich hoffe du hast damit ein paar tolle Lesestunden.
    Beste Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit "Linda", die Reihe ist soooo großartig. :)
    Von "Witch Hunter" habe ich auch schon viel Gutes gehört, aber es ist wohl eher nichts für mich.
    Dir viel Vergnügen mit deinen neuen Schätzen.
    Alles Liebe
    Kitty

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar.
Sobald du etwas kommentierst, werden personenbezogene Daten gespeichert.
Mehr Infos dazu in meiner Datenschutzerklärung (https://katjas-lesewolke.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html), wo auch die von Google zu finden ist.
Du kannst dich entweder über dein Google-Konto anmelden oder einfach anonym etwas schreiben.