Sonntag, 9. August 2015

Lesestatistik Juli 2015

Rückblickend betrachtet kommt es mir so vor, als hätte ich fast gar nichts gelesen, oder nur relativ selten, aber ansonsten sind es doch sieben Bücher geworden, aber die Meisten relativ dünn.

gelesene Bücher:
1.)"Girl on the Train" von Paula Hawkins446 Seiten4 von 5 Wolken
2.)"Weil ich Will liebe" von Colleen Hoover368 Seiten4 von 5 Wolken
3.)"Die Rosenfrauen" von Cristina Caboni453 Seiten3 von 5 Wolken
4.)"Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann414 Seiten4 von 5 Wolken
5.)"Auerhaus" von Bov Bjerg240 Seiten3 von 5 Wolken
6.)"Zwei fürs Leben" von Julia Hanel304 Seiten4 von 5 Wolken
7.)"Über uns der Himmel" von Kristin Harmel448 Seiten5 von 5 Wolken



Damit habe ich diesen Monat 7 Bücher mit insgesamt 2.673 Seiten. Das macht in diesem Jahr 61 Bücher mit insgesamt 22.057 Seiten.

Mein SUB hat einen Stand von 65 Büchern und 31 eBooks, und trotz vielen Neuzugängen gar nicht so doll gewachsen. Momentan kommen einfach so viele tolle Bücher raus oder ich entdecke jeden Tag eins, was ich unbedingt lesen möchte.
1.)"Herzsammler" von Stefan AhnhemLeseexemplar
2.)"Das Zehn-Minuten-Projekt" von Chiara GamberaleLeseexemplar
3.)"Der Totenzeichner" von Veit EtzoldLeseexemplar
4.)"Auerhaus" von Bov BjergLeseexemplar
5.)"Der Galimat und ich" von Paul MaarLeseeexemplar
6.)"Im Auge des Leuchtturms" von Antonia MichaelisLeseexemplar
7.)"Night School - Und Gewissheit wirst du haben" von C.J. Daughertygekauft
8.)"Weil wir uns lieben" von Colleen Hoovergekauft
9.)"Sommernovelle" von Christiane NeudeckerLeseexemplar
10.)"Wenn du dich traust" von Kira GembriLeseexemplar
11.)"Selection - Die Kronprinzessin" von Kiera Cassgeliehen

Diesen Monat gab es endlich mal wieder ein richtiges Highlight! 

Was war im Juli so los?
Die letzten Tage am Mediacampus sind zu Ende gegangen, die Klausuren wurden recht erfolgreich bewältigt und mein Arbeitsalltag ist wieder gestartet. Anfangs ziemlich ungewohnt, aber es macht mir immer noch viel Spaß und mittlerweile bin ich wieder in der Belletristik-Abteilung, was sich etwas an den gelesenen Büchern zeigt. Immerhin möchte ich den Kunden ja auch was aktuelles empfehlen können.
Ansonsten ist nicht so viel spannendes passiert. 

Was plane ich für den August?
Mehr lesen, also einfach die Zeit sinnvoller nutzen und nicht so viel im Internet hängen, ohne zu bloggen. Ansonsten hoffe ich auf gutes Wetter, weil ich Ende des Monats eine Woche Urlaub habe und den gerne lesend im Garten verbringen würde. 
Außerdem würde ich gerne meinen Yoshi fertig häkeln, den ich für eine Freundin angefangen habe. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)