Montag, 27. August 2012

Backen #3

Hallo ihr Lieben,
gestern habe ich mal wieder gebacken. Nämlich für meinen Mathe-LK heute in den ersten beiden Stunden. Sonst ist Mathe einfach nicht zu ertragen =)
Es gibt Vanillestreuselkuchen. Dazu habe ich einen Streuselkuchen aus dem Dr. Oetker Rezeptbuch "Backen macht Freude" etwas abgewandelt:

Zutaten:
Für den Teig:
500g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
75g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
250ml lauwarme Milch
75g zerlassene, abgekühlte Butter oder Margarine

Für die Streusel:
300g Weizenmehl
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150g-200g weiche Butter

Für die Füllung:
1 Packung Vanillepudding zum Kochen

Zubereitung:
Zuerst Hefe und Mehl gut vermischen und anschließend alle anderen Zutaten für den Teig der Reihe nach hinzufügen. Nun mit Knethaken zunächst auf niedrigster dann auf höchster Stufe die Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzufügen. Jedoch nicht zu viel, da der Teig noch weich bleiben muss.
Anschließend den Teig so lange abgedeckt an einen warmen Ort stellen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Tipp: Den Backofen auf 50°C Heißluft anmachen und den Teig dort abgedeckt gehen lassen.
Nun den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und im Topf stehen lassen.
Die Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und ebenfalls mit Knethaken verarbeiten. Jedoch nicht zu lange, etwa nur ein bis zwei Minuten.
Den Hefeteig noch einmal gut durchkneten und so groß ausrollen, dass er etwa die Größes des Bleches hat. Nun den Teig auf das Backblech legen und den Pudding mit einem Esslöffel oder einer kleinen Kelle auf dem Boden verteilen.
Anschließend aus dem Streuselteig mit den Händen Streusel formen und gleichmäßig auf dem Pudding verteilen.
Den Backofen auf 220°C Ober- Unterhitze vorheizen. Und dann den Kuchen 25 Minuten backen.
Anschließend den Kuchen mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.

Kommentare:

  1. Und den habe ich mir entgehen lassen? :D
    Verdammt.

    AntwortenLöschen
  2. Kuchen ohne Kuchengeschmack.
    Kuchem mit Kühlschrankgeschmack.

    Nur Kajta backt Kuchen ohne Kuchengeschmack :D ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)