Sonntag, 10. August 2014

Rezension: "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover

Allgemeine Infos:
Verlag:
DTV
Reihe: Teil 1 von 2
Originaltitel: Slammed
Erscheinungsdatum: 01.11.2013
Seitenzahl: 367
ISBN9783423715621


Klappentext:
Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?

Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…


Meinung zu...

...Cover, Titel, Klappentext, Gestaltung:
Das Cover ist jetzt zwar nicht mega schön, aber trotzdem hat es etwas, was mir gefällt, auch wenn es recht schlicht ist. Den Titel finde ich toll, auch wenn er etwas irritierend ist. Ich finde es jedoch super, dass die Anfangsbuchstaben von oben nach unten gelesen Will ergeben. Den Klappentext mag ich sehr gern, er ist ziemlich perfekt und verrät nichts, was einem den Lesespaß nimmt.

...Grundidee & Verlauf:
Die Geschichte beginnt unmittelbar mit dem Umzug von Layken und ihrer Familie, wodurch man schon mitten im Geschehen ist. Bald schon trifft man, genauso wie Layken, zum ersten Mal auf Will und seinen Bruder. Und schon merkt man, dass er etwas Besonderes ist!
Zu der eigentlich Geschichte möchte ich nichts sagen, da es sonst den Spaß und vor allem die Tragik nimmt! Dieses Buch ist einfach so tragisch schön und überzeugt vor allem, wenn man unvoreingenommen ist und sich voll und ganz drauf einlässt.
Die Thematik fand ich wirklich überzeugend und mal etwas anderes. Besonders gefallen hat mir der Bezug zum Poetry Slam und wie das ganze mit der Geschichte verwoben war.
Immer wieder gab es Wendungen und Momente, die mich gefesselt haben, zum Weinen oder Lachen brachten und mich einfach nur begeistert haben.
Einen Aspekt in der Geschichte fand ich etwas vorhersehbar, aber das hat meiner Begeisterung keinen Abbruch getan.

...Schreibstil:
Der Schreibstil ist ziemlich angenehm und leicht, vermittelt aber trotzdem die passende Atmosphäre und vor allem die Gefühle und Ängste der Protagonisten. Ich konnte mich wunderbar in die Geschichte hineinversetzen und mitleiden und mitfühlen. Das ganze Buch wird aus Laykens Sicht erzählt, was sehr passend gewählt war und einen tollen Eindruck auf das Geschehen vermittelt hat.

...Charaktere:
Will und Layken sind zwei wundervolle Charaktere. Ich habe mit ihnen gelacht, geweint, gelitten und und und.. Aber nicht nur die beiden sind wunderbar, sondern auch die Nebencharaktere wie Eddie und ihr Freund, Laykens Bruder, ihre Mutter... Alle sind toll ausgearbeitete, habe ihre Ecken und Kanten, was sie unheimlich sympathisch macht.


Zitate:
"Jeder muss sein Päckchen selbst tragen. Keiner kann es einem abnehmen und es löst sich auch nicht von allein in Luft auf." (S. 261)


Fazit:
Ich bin absolut begeistert! Auch wenn ich nicht viel zum Inhalt sagen möchte/kann, ist es anders als ihr es erwarten werdet. Dieses Buch bietet eine wunderschöne und gleichzeitig hoch tragische Geschichte, die mich absolut begeistern konnte, vor allem mit diesen tollen Charakteren und dem passenden Schreibstil!
Ich empfehle dieses Buch jedem, der eine wunderschöne, tragische Liebesgeschichte sucht, die einen fesselt und einen beschäftigt. Nicht nur für Jugendliche, sondern für jeden!

Vielen Dank an den DTV Verlag zur Bereitstellung des Leseexemplares!

Kommentare:

  1. Deine Rezension klingt sehr gut. Ich habe mir das Buch vor kurzem gekauft :-)

    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mich konnte die Geschichte auch überzeugen. Ich möchte unbedingt bald den zweiten Teil haben. Allerdings als Hörbuch. Das war toll!

    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt echt gut, und bisher gibt es ja nur Schwärmerein zu dem Buch :)
    Auf meiner WuLi steht es auf jeden Fall.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)