Sonntag, 3. September 2017

Kurzrezension: "Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt" von Nicholas Gannon

Eine wunderschön illustrierte Geschichte voller Fantasie und Abenteuer!

Allgemeine Infos:
Verlag: Coppenrath
Reihe: Teil 1 von 2
Originaltitel: The Doldrums
Erscheinungsdatum: 04.08.2016
Seitenzahl: 368
ISBN: 9783649619420


Klappentext:
Der 11-jährige Archer will die Welt erforschen, vom Dschungel bis zur Wüste – genau wie seine Großeltern! Doch die verschwanden vor zwei Jahren spurlos bei einer Expedition am Südpol. Seitdem lassen Archers Eltern ihn kaum noch vor die Tür. Schluss mit der Entdecker-Tradition! Doch als eines Tages ein einäugiger Kapitän vor Archers Tür auftaucht und ihm einen Haufen Koffer mit Reiseaufzeichnungen übergibt, steht für Archer fest: Er muss zum Südpol reisen und seine Großeltern finden!

Meine Meinung:
Damals habe ich mich auf Anhieb in dieses Buch verliebt. Die Aufmachung und die Illustrationen sind liebevoll, gezielt eingesetzt und verzaubern nicht nur junge Leser.
Die Geschichte rund um Archer ist ungewöhnlich, denn seine Großeltern sind große Entdecker, die momentan auf einem Eisberg verschollen sind. Archer möchte auch Abenteuer erleben und vor allem seine Großeltern finden. Davon sind seine Eltern jedoch alles andere als begeistert.
Doch was wäre ein Entdecker ohne seine beiden Freunde, und die sind genauso schön ausgearbeitet wie Archer selbst.
Anfangs hatte ich mir etwas anderes unter der Geschichte vorgestellt, doch sie war anders als gedacht. Aber nicht unbedingt schlechter, sondern ebenso interessant und verzaubernd. Ich wurde beim Lesen in eine andere Welt, in ein Abenteuer entführt und konnte mich gemeinsam mit Archer und seinen Freunden auf die ungewöhnliche Reise begeben.

Diese Geschichte verzaubert nicht nur durch sein Cover und seine liebevollen Illustrationen, sondern auch durch die Charaktere und die Geschichte selbst. Ein Buch voller Wundersamen, Abenteuer und Fantasie. Nicht nur für junge Leser ab 10 Jahre eine Empfehlung, sondern für alle Kinderbuch-Liebhaber!

Kommentare:

  1. Schöne ausführliche Kurzrezi <3 Das Buch hört sich sooo schön an, das bestelle ich direkt mal für meinen Sohn <3 Klasse Tipp von dir mal wieder <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      das freut mich total, dass dir die Rezension gefällt und ich dir damit einen Tipp für deinen Sohn geben konnte. Ich hoffe, dass es ihm und dir ebenso gut wie mir gefallen wird. Vielleicht magst du mal eine kurze Rückmeldung geben, sobald ihr es gelesen habt?

      Liebe Grüße, Katja :)

      Löschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)