Dienstag, 6. Juni 2017

Lesestatistik April & Mai 2017

Tja manchmal kommt einfach das Leben dazwischen und man kommt nicht wirklich zum Bloggen und Lesen, aber eigentlich eher nicht zum Bloggen. Warum, erfahrt ihr später. Dennoch möchte ich meine Lesestatistik schreiben, auch wenn mir dazu ein paar Rezensionen fehlen und ich noch nicht genau weiß, ob ich die nachholen werde oder nicht bzw wie ausführlich. Evtl könnte ich mir vorstellen, dass ich sie demnächst in ein oder zwei Sammelpost zusammenfassen werde, aber das muss ich mir noch überlegen :D

gelesene Bücher - April:
1.)"Nacht" von Richard Laymon544 Seiten3 von 5 Wolken
2.)"Die Terranauten" von T.C. Boyle608 Seiten3 von 5 Wolken
3.)"Die Schule der magischen Tiere" von Margit Auer208 Seiten4 von 5 Wolken
4.)"Mein Herz und andere schwarze Löcher" von Jasmine Warga384 Seiten5 von 5 Wolken
5.)"Achtnacht" von Sebastian Fitzek416 Seiten3 von 5 Wolken
6.)"Das dunkle Herz des Waldes" von Naomi Novik576 Seiten4 von 5 Wolken
7.)"Dark Noise" von Margit Ruile288 Seiten3 von 5 Wolken

gelesene Bücher - Mai:
1.)"Alba & Seven" von Natasha Ngan432 Seiten3 von 5 Wolken
2.)"Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag368 Seiten5 von 5 Wolken
3.)"Das Juwel- Der schwarze Schlüssel" von Amy Ewing400 Seiten3 von 5 Wolken
4.)"Der Klang deines Lächelns" von Dani Atkins464 Seiten4 von 5 Wolken

Damit habe ich in den vergangenen zwei Monaten 11 Bücher (davon 2 Hörbücher) mit insgesamt 4.688 Seiten. Das macht in diesem Jahr 41 Bücher mit insgesamt 17.180 Seiten. Das war im Mai jetzt vielleicht auch nicht ganz so viel, aber bei dem, was alles so war, bin ich damit zufrieden.


Mein SUB hat einen Stand von 80 Büchern und 26 eBooks. Was soll ich dazu sagen? Mein SUB hat einen unglaublichen Sprung nach oben gemacht, weil ich Bücher horten wollte zum Ausbildungsende und auch Geschenke darunter sind und ausgeliehene. Damit habe ich fast den Stand vom Jahresanfang wieder erreicht, aber das macht mir momentan nicht so viel^^
1.)"Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten" von Kevin SandsLeseexemplar
2.)"Die Wunschliste" von Jill Smolinskigeschenkt
3.)"Poppy Pym und der gestohlene Rubin" von Laura WoodLeseexemplar
4.)"Ready Player One" von Ernest Clinegekauft
5.)"Das Juwel- Der schwarze Schlüssel" von Amy Ewinggeliehen
6.)"Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearsongeliehen
7.)"Das Reich der sieben Höfe- Dornen und Rosen" von Sarah Maasgeliehen
8.)"Light & Darkness" von Laura Kneidlgeliehen
9.)"Water & Air" von Laura Kneidlgeliehen
10.)"To all the boys I've loved before" von Jenny Hangeliehen
11.)"P.S. I still love you" von Jenny Hangeliehen
12.)"Der Klang deines Lächelns" von Dani Atkinsgeliehen
13.)"Apfelkuchen am Meer" von Anne BarnsLeseexemplar
14.)"Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" von Jenny ColganLeseexemplar
15.)"Immer wieder im Sommer" von Katharina HerzogLeseexemplar
16.)"Die Schule der Nacht" von Ann A. McDonaldLeseexemplar
17.)"Die Brut - Sie sind da" von Ezekiel BooneLeseexemplar
18.)"Dark Web" von Veit Etzoldgeschenkt
19.)"Vier Farben der Magie" von V.E. Schwabgeschenkt
20.)"Ich, Eleanor Oliphant" von Gail Honeymangeschenkt
21.)"Wie viel Leben passt in eine Tüte?" von Donna Freitasgekauft
22.)"Zirkel" von Sara B. Elfgrengekauft
23.)"Feuer" von Sara B. Elfgrengekauft
24.)"Schlüssel" von Sara B. Elfgrengekauft

Zwei Highlights, die sich recht ähnlich und doch irgendwie grundverschieden sind.

Was war im April & Mai so los?
Im April war es eigentlich noch relativ ruhig. Ich hatte Zeit zum Lesen, hab die ersten Sonnenstrahlen genossen und war eine Woche mit Freunden auf Sardinien. Insgesamt war es ganz schön, auch wenn wir es uns stellenweise etwas anders vorgestellt hatten.
Im Mai folgte dann eine Woche mit Power-Lernen für meine schriftliche Abschlussprüfung und auch direkt die Prüfung. Eigentlich habe ich ein ganz gutes Gefühl, aber die Ergebnisse bekomme ich erst noch. 
Dann kam auch schon prompt die Einladung zur mündlichen Prüfung, die doch ziemlich früh liegt und mich damit etwas überrumpelt. Plötzlich hieß es, nur noch 12 Arbeitstage mit meinen wunderbaren Kollegen und dem Job, der mir Spaß macht. Wenige dieser Tage liegen derzeit noch vor mir. Die ersten Abschiede hab ich schon durchgestanden und viele werden noch folgen. Es macht mich wirklich traurig, dass meine Zeit in diesem super Team vorüber ist. 
Aber ich habe mich entschieden, im Herbst ein Biologiestudium zu beginnen. Buchhandelsstellen sind sehr rar und meistens in Teilzeit oder zu weit weg. Da mich Biologie schon immer interessiert hat und ich vor der Ausbildung schon über ein Studium nachgedacht habe, werde ich jetzt diesen Weg gehen. 

Was plane ich für den Juni?
An Pfingsten werde ich zum einen meinen letzten Arbeitstag haben. Zum anderen werde ich mich Freunden ein wunderbares Wochenende an der Nordsee verbringen, mit hoffentlich viel Sonne und Strand. 
Nach zwei Tagen Resturlaub steht am 8.6 meine mündliche Prüfung vor der Tür. Bisher bin ich noch erstaunlich ruhig, aber die Nervosität wird wahrscheinlich pünktlich mit dem Rückweg aus dem Kurzurlaub kommen. Dennoch bin ich recht optimistisch und ich kann mich für die Unis bewerben.
Anschließend erwarten mich gute drei bis vier Monate voller Sommer und Pläne.
Unter anderem haben wir spontan eine Woche London gebucht und wahrscheinlich wird es im Juli auch noch nach Rom gehen. 
Ich bin einfach gespannt, was die Zeit so bringen wird, auch wenn ich auf der einen Seite recht traurig bin. Auf der anderen Seite freue ich mich einfach drauf. Dann wird es hier auf dem Blog auch einfach wieder regelmäßiger was geben an Rezensionen, wozu derzeit einfach nicht so die Zeit war.  

Kommentare:

  1. Hey Katja!
    Herzlichen Glückwunsch zum Entschluss, ein Biostudium aufzunehmen. Da ich während meiner Studienzeit in einem Wohnheim genau zwischen der naturwissenschaftlichen und der technischen Fakultät gewohnt habe, habe ich einen ganzen Haufen Biologen nun als Freunde :D Ich denke, da wirst Du viel Spaß haben. Würde mich freuen, wenn Du ab und an mal berichtest.

    Gibt es eigentlich schon eine Rezension zu "AchtNacht"? Das Buch liegt nämlich noch auch meinem SuB...

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nelly,
      ich bin auch schon gespannt, wie das Studium wird und warte derzeit ja noch auf einen Platz. Wenn es so weit ist, wird es ganz bestimmt den ein oder anderen Bericht dazu geben :)
      Zu "Achtnacht" leider noch nicht, vielleicht kommt da aber die Tage noch was^^

      Liebe Grüße,
      Katja :)

      Löschen
    2. Wie fandest Du denn "AchtNacht"? Das Buch liegt noch auf meinem SuB und der Klappentext hört sich schon soooo gut an, aber die Meinungen in der Bloggerwelt sind ja wirklich eher durchwachsen.

      Löschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)