Mittwoch, 5. April 2017

Lesestatistik März 2017

Dieser Monat zählt eindeutig als sehr erfolgreicher Lesemonat für mich. Ich habe tolle neue Bücher entdeckt, eine Reihe beendet, eine weitere angefangen und vieles mehr. Aber seht selbst.

gelesene Bücher:
1.)"Selection- Die Krone" von Kiera Cass352 Seiten3 von 5 Wolken
2.)"Foxcraft- Die Magie der Füchse" von Inbali Iserles352 Seiten4 von 5 Wolken
3.)"Sie" von Stephen King528 Seiten3 von 5 Wolken
4.)"Zerschunden" von Michael Tsokos432 Seiten4 von 5 Wolken
5.)"Wenn ich bleibe" von Gayle Forman304 Seiten3 von 5 Wolken
6.)"Throne of Glass - Kriegerin im Schatten" von Sarah Maas544 Seiten5 von 5 Wolken
7.)"Celaenas Geschichte 3" von Sarah Maas124 Seiten5 von 5 Wolken (keine Rezension)
8.)"Celaenas Geschichte 4" von Sarah Maas116 Seiten5 von 5 Wolken (keine Rezension)
9.)"Celaenas Geschichte 5" von Sarah Maas40 Seiten3 von 5 Wolken (keine Rezension)
10.)"Die Überfahrt" von Mats Strandberg 512 SeitenRezension folgt am 24.Mai
11.)"Das geheime Vermächtnis des Pan" von Sandra Regnier413 Seiten4 von 5 Wolken

Damit habe ich im vergangenen Monat 11 Bücher (davon 1 Hörbuch) mit insgesamt 3.717 Seiten gelesen. Das macht in diesem Jahr 23 Bücher mit insgesamt 8.239 Seiten. Damit habe ich diesen Monat mal wieder richtig viel geschafft, auch wenn drei Kurzgeschichten dabei waren.

Mein SUB hat einen Stand von 69 Büchern und 23 eBooks. Damit habe ich meinen SUB um weitere vier Bücher erleichtert, auch wenn ich viele tolle Neuzugänge hatte. Außerdem musste ich leider ein Buch abbrechen und habe zwei ungelesen aussortiert.
1.)"Celaenas Geschichte 3" von Sarah Maasgekauft
2.)"Talitha Running Horse" von Antje Babendererdegeliehen
3.)"Die Terranauten" von T.C. BoyleLeseexemplar
4.)"Achtnacht" von Sebastian Fitzekgekauft
5.)"Celaenas Geschichte 4" von Sarah Maasgekauft
6.)"Celaenas Geschichte 5" von Sarah Maasgekauft
7.)"Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. ArmenstroutLeseexemplar
8.)"The Sun is also a Star" von Nicola YoonLeseexemplar
9.)"Magonia" von M.D. HeadleyLeseexemplar
10.)"William Wenton und die Jagd nach dem Luridium" von Bobbie PeersLeseexemplar
11.)"Der Geist" von Richard Laymongekauft

Mein Monatshighlight war diese Fortsetzung, weil sie einfach alles getoppt und mich sehr gefesselt und begeistert hat!

Was war im März so los?
Ich habe endlich wieder regelmäßig gelesen und dabei auch einiges geschafft, worauf ich sehr stolz bin. Denn es war auch mal wieder nötig.
Außerdem habe ich mich schon erfolgreich in meine Lernsachen gestürzt und langsam kommt das Wissen wieder, was irgendwo tief in meinem Kopf vergraben ist, weil es lange nicht gebraucht wurde. Aber eigentlich bin ich recht zuversichtlich und auch noch nicht mit den Nerven am Ende. Das kommt erst im April bzw Anfang Mai.
Momentan häkel ich Murlocs für ein Geburtstagsgeschenk und diese kleinen Dinger machen mich wirklich wahnsinnig. Aber sie sehen einfach putzig aus und das entschädigt es wieder.
Ich war tatsächlich den Samstag auf der Buchmesse, auch wenn ich es eigentlich nicht geplant hatte. Eigentlich sind wir auch nur durch die Hallen geschlendert und Bücher bestaunt, aber es war trotzdem schön und das ein oder andere Buch durfte auch mit nach Hause.
Diesen Monat war ich sogar im Kino und hab mir "Die Schöne und das Biest" angeguckt. An sich fand ich ihn sehr schön umgesetzt, nur manchmal stockte die Synchronisation etwas. Aber insgesamt hat er sich gelohnt. Zu dem habe ich "The Jungle Book" gesehen und da hatte ich anfangs wirklich meine Zweifel. Aber ich wurde sehr positiv überrascht. Er hat mir echt gut gefallen, auch wenn er düsterer und etwas anders als der Kinderfilm ist, war er echt toll gemacht!

Was plane ich für den April?
Ich arbeite auf meinen Urlaub hin, denn in drei Wochen fliege ich mit Freunden nach Sardinien, wo ich mich schon unglaublich drauf freue. Gutes Wetter, Sonne, Strand, Meer, lesen, einfach alles.
Bis dahin werde ich noch fleißig lernen, so dass ich meinen Urlaub ohne diese Gedanken genießen kann.
Außerdem möchte ich ein bisschen die Sonne nutzen und draußen lesen, wie man es in den letzten Tagen ja schon manchmal konnte.
Vielleicht komme ich auch endlich mal mit Grey's weiter, denn da wird es gerade echt spannend und ich möchte am liebsten eine Folge nach der anderen schauen. Aber irgendwie hat mein Leben da was gegen.
Ansonsten freue ich mich einfach wie immer über das, was so passiert und lasse es einfach auf mich zukommen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)