Montag, 6. März 2017

Lesestatistik Februar 2017

Ihr glaubt gar nicht, wie schnell der Februar vergangen ist. Irgendwie ist die Zeit so an mir vorbei gerast, ich habe zwar auch ein paar Bücher gelesen, aber nicht meine komplette Leseliste geschafft.

gelesene Bücher:
1.)"Ich bin an deiner Seite" von John Shors448 Seiten4 von 5 Wolken
2.)"Magisterium - Der kupferne Handschuh" von Cassandra Clare & Holly Block304 Seiten3 von 5 Wolken
3.)"Wie ein Licht in der Nacht" von Nicholas Sparks464 Seiten4 von 5 Wolken
4.)"Zerbrechlich" von Jodi Picoult608 Seiten5 von 5 Wolken
5.)"Celaenas Geschichte 2 - Throne of Glass" von Sarah Maas90 Seiten4 von 5 Wolken (keine Rezension)
6.)"Die Glücksbäckerei - Das magische Rezeptbuch" von Kathryn Littlewood352 Seiten4 von 5 Wolken
7.)"Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall" von Nina Müller88 Seiten4 von 5 Wolken

Damit habe ich im vergangenen Monat 7 Bücher (davon 1 Hörbuch) mit insgesamt 2.354 Seiten gelesen. Das macht in diesem Jahr 12 Bücher mit insgesamt 4.522 Seiten. Damit habe ich schon mal mehr geschafft als im Januar und bin eigentlich auch ganz glücklich mit meiner Auswahl.

Mein SUB hat einen Stand von 70 Büchern und 25 eBooks. Damit konnte ich meinen SUB um weitere acht Bücher abbauen und komme meinem Ziel ein Stückchen näher. Momentan läuft es damit sehr gut, immerhin habe ich auch zwei Bücher aussortiert und eins abgebrochen.
1.)"Camp 21 - Grenzenlos gefangen" von Rainer WekwerthRezensionsexemplar
2.)"Celaenas Geschichte 2 - Throne of Glass" von Sarah Maasgekauft

Mein Monatshighlight hat mich absolut begeistert und beschäftigt mich noch immer irgendwie. Einfach ein großartiges Buch!

Was war im Februar so los?
Ich habe mit der achten Staffeln von Grey's angefangen, bin aber auch noch nicht sehr weit gekommen. Außerdem habe ich endlich "Phantastische Tierwesen" im Kino gesehen. Er hat mir echt gut gefallen und ich bin auf die weiteren Teile gespannt. Einfach was anderes als 'Harry Potter'.
"Vaiana" haben wir uns diesen Monat auch gleich noch angeschaut, obwohl mich da der Trailer nicht so richtig angesprochen hat. Aber ich wurde echt positiv überrascht und eigentlich war es doch ein schöner Disneyfilm, auch wenn mir die Alten besser gefallen.
Ansonsten zeigten sich die ersten Sonnenstrahlen und es war teilweise echt schön draußen. Der Frühling kommt langsam und damit steigt direkt meine gute Laune und ich bin schon ganz gespannt, wann ich das erste Mal draußen lesen kann.
Mit dem Lesen lief es manchmal etwas unregelmäßig, dennoch habe ich überraschend viele Bücher geschafft.
Mein fertiges Stummelchen konnte ich endlich an meine Freundin verschenken, wo es jetzt einen tollen Platz in ihrem Bücherregal gefunden hat. 

Was plane ich für den März?
Ich würde gerne alle Bücher meiner Leseliste schaffen und einfach mal wieder regelmäßiger lesen und nicht einen Tag ganz viel und dann fast eine Woche nicht. Dann fehlt mir das Lesen doch irgendwie.
Leider muss ich demnächst auch mal mit Lernen für meine IHK-Abschlussprüfung im Mai anfangen. Eigentlich habe ich da keine großartige Lust zu, aber leider muss es sein. Außerdem überlege ich derzeit, wie es nach meiner Ausbildung für mich weiter gehen wird.
Zudem suche ich mir ein neues Häkelprojekt, habe mich aber noch nicht für eines meiner zahlreichen Tierchen entschieden. Mal sehen, vielleicht mache ich als nächstes auch direkt wieder ein Stummelchen^^
Ansonsten werde ich einfach mal abwarten, was der März so für mich bereit halten wird. Hoffentlich eine Menge Sonnenschein, gutes Wetter, erstes Draußenlesen, mehr lesen, schöne Treffen und ein bisschen mehr Zeit. 

1 Kommentar:

  1. Ohhhh! Wenn du mit Camp21 durch bist, möchte ich auf jeden Fall deine Meinung dazu hören!!!
    <3 Chrissi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)