Donnerstag, 14. Juli 2016

Lesestatistik Juni 2016

Die Routine ist zurück gekehrt, auch wenn ich mit den Beiträgen etwas hinterher hinke. Aber da spielt einfach das normale Leben zwischen.

gelesene Bücher:
1.)"Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl256 Seiten4 von 5 Wolken
2.)"Das Lächeln der Fortuna" von Rebecca Gable1.200 Seiten5 von 5 Wolken
3.)"Monday Club - Der zweite Verrat" von Krystyna Kuhn352 Seiten5 von 5 Wolken
4.)"Die längste Nacht" von Isabel Abedi408 Seiten4 von 5 Wolken
5.)"Albert muss nach Hause" von Homer Hickam528 Seiten4 von 5 Wolken
6.)"Abgeschnitten" von Sebastian Fitzek & Michael Tsokos400 Seiten4 von 5 Wolken
7.)"Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid" von Frederik Backmann464 Seiten5 von 5 Wolken
8.)"Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewing448 Seiten3 von 5 Wolken

Damit habe ich im vergangenen Monat 8 Bücher mit insgesamt 4.056 Seiten gelesen. Das macht in diesem Jahr 39 Bücher mit insgesamt 16.548 Seiten. Damit kann ich ziemlich zufrieden sein. Mein Leserhythmus hat sich wieder eingependelt.


Mein SUB hat einen Stand von 83 Büchern und 19 eBooks. Damit konnte ich tatsächlich etwas SUB abbauen und ich komme meinem dauerhaften Ziel, von unter 100 Büchern mal wieder etwas näher.
1.)"Leons Erbe" von Michael TheißenRezensionsexemplar
2.)"Die Unvollendete" von Kate Atkinsongekauft
3.)"Albert muss nach Hause" von Homer HickamLeseexemplar
4.)"Ich kenne dich aus meinen Träumen" von Clélie Avitgekauft
5.)"Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewinggeliehen
6.)"So was wie Liebe" von Anna McPartlingekauft
7.)"Weil du bei mir bist" von Anna McPartlingekauft
8.)"Die kleine Bäckerei am Strandweg" von Jenny ColganLeseexemplar

Gleich zwei ziemlich unterschiedliche Highlights!

Was war im Juni so los?
Ich bin immer noch dabei, mich wieder in meine Blogroutine einzufinden und meine Rezensionen zeitnah zu schreiben, aber irgendwie finde ich immer mehr Zeit zum Lesen als zum Schreiben. Bei allem anderen finde ich Hörbücher derzeit sehr praktisch, weswegen sie einen festen Bestandteil in meinem derzeiten Buchkonsum ausmachen. 
Grillen und Cocktails trinken haben wir diesen Monat tatsächlich gemacht, alles andere Geplante, hat irgendwie zeitlich nicht gepasst. Ich habe nicht gehäkelt oder Zentagle gemalt. Aber dafür andere schöne Dinge gemacht.
Ich habe Chrissi in ihrer neuen Wohnung besucht, wo sie mich mit Pretty Little Liars angefixt hat und ich deswegen den Juni mit der ersten Staffel verbracht habe. 

Was plane ich für den Juli?
Ich habe eine Woche Urlaub, die ich zum Großteil in Dahme an der Ostsee verbringen werde. Mit hoffentlich gutem Wetter und viel Zeit zum Lesen.
Vielleicht schaffe ich ja diesen Monat endlich mal mein Stummelchen und auch wieder etwas in meinen Malbüchern zu malen. 
Außerdem wartet Staffel 2 von Pretty Little Liars und Staffel 7 von Grey's Anatomy auf mich, was sich noch etwas mit meiner Lesezeit konkurrieren wird^^

1 Kommentar:

  1. Ein schöner Lesemonat. Ich finde 8 Bücher auch toll, dass passt doch oder?
    Und PLL ist echt ne geniale Serie, ich warte nun sehnsüchtig auf Staffel 6 auf DVD bzw bei NEtflix, schlimm dieses Suchtverhalten :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)