Samstag, 9. Mai 2015

Lesestatistik April 2015

Dieser Monat war lesetechnisch wieder sehr erfolgreich und ich hatte sowohl gute als auch schlechte Bücher, eben eine sehr bunte Mischung.

gelesene Bücher:
1.)"Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" von Angelika Schwarzhuber409 Seiten3 von 5 Wolken
2.)"Erlösung" von Jussi Adler-Olsen486 Seiten4 von 5 Wolken
3.)"Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich" von Shelly King240 Seiten4 von 5 Wolken
4.)"Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater421 Seiten4 von 5 Wolken
5.)"Final Cut" von Veit Etzold391 Seiten5 von 5 Wolken
6.)"Auch die Liebe hat drei Seiten" von Susann Rehlein299 Seiten2 von 5 Wolken
7.)"Der Sommerfänger" von Monika Feth444 Seiten4 von 5 Wolken
8.)"Funklerwald" von Stefanie Taschinski255 Seiten5 von 5 Wolken
9.)"Open Minds - Gefährliche Gedanken" von Susan Kaye Quinn326 Seiten4 von 5 Wolken
10.)"Sieben Tage für die Ewigkeit" von Marc Levy283 Seiten2 von 5 Wolken
11.)"Vielleicht mag ich dich morgen" von Mhairi McFarlane490 Seiten3 von 5 Wolken

Damit habe ich diesen Monat 11 Bücher mit insgesamt 4.044 Seiten. Das macht in diesem Jahr 38 Bücher mit insgesamt 12.939 Seiten.

Mein SUB hat einen Stand von 57 Büchern und 19 eBooks, und ist mal wieder gesunken, was mich total freut. Trotzdem gab es ein paar wenige Neuzugänge.
1.)"Atemlos" von Ashley ElstonRezensionsexemplar
2.)"Was ich dir noch sagen wollte" von Tom McAllisterLeseexemplar
3.)"Als ich erwachte" von Cynthia SwansonLeseexemplar


Diesen Monat gab es für mich zwei Highlights, die inhaltlich mal wieder total unterschiedlich sind. Aber das kommt bei meinen Monatshighlights ja fast immer vor.

Was war im April so los?
Diesen Monat habe ich irgendwie viel gebacken, bis dann Ende des Monats leider unser Backofen kaputt ging. Dabei kamen Brote raus, Kuchen, Muffins, Cupcakes in diversen Varianten.
Außerdem habe ich mir endlich wieder die Haare geschnitten und ich bin sehr froh drum. So angenehm kurz und pflegeleicht ;)
Ansonsten hatte ich wieder viele tolle Abende mit Freunden und bin trotzdem erstaunlich viel zum Lesen gekommen. Wie das mit der Zeit geklappt hat, weiß ich nicht genau, aber ich fand es super.
Zu dem habe ich es endlich geschafft, meine Bücherfreundin in ihrer Studienstadt zu besuchen. Es war ein schönes Wochenende bei dir und ich hoffe, dass wir das im Juli oder so noch mal wiederholen.
Dummerweise habe ich mir das Steißbein leicht gebrochen. Es tut mittlerweile auch nicht mehr weh und heilt vor sich hin. Das Ganze ist nur passiert, weil mir ein Autofahrer die Vorfahrt genommen bzw mich übersehen hat, als ich auf dem Rad unterwegs war.


Was plane ich für den Mai?
Im Mai habe ich erst mal eine Woche Urlaub, in der ich noch einmal viel Zeit mit Freunden verbringen werde, ehe es dann für mich 8 Wochen nach Seckbach in die Berufsschule geht.
Auf die Zeit dort freue ich mich schon sehr und ich bin gespannt, wie es so wird.
Ob und wie viel ich dort zum Lesen und Bloggen kommen werde, wird sich zeigen.

1 Kommentar:

  1. Tolle Bücher und toller Lesemonat!
    "Vielleicht mag ich dich mrogen" von Mhairi McFarlane habe ich Anfang Mai auch gelesen und fand es auch toll für zwischendurch. Allerdings wird es nicht zu meinem neuen Lieblingsbuch.

    Dein Blog ist wirklich toll! Ich schaue jetzt gerne öfter vorbei und bleibe als Leserin da!
    Ich hoffe, das stört dich nicht!
    Vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei? Aktuell kannst du auf meinem Blog walkingaboutrainbows.blogspot.com dein Wunschbuch gewinnen!

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)