Montag, 21. April 2014

Wochenrückblick KW 16 #9

Ich war viel unterwegs, aber habe trotzdem meine zwei Bücher geschafft!

Gelesen

Diese beiden Bücher haben mich letzte Woche begleitet:
Hier habe ich euch wieder die Rezensionen verlinkt, zu "Winter People" folgt sie erst später.

"Rot wie das Meer" war mein erstes Buch von Maggie Stiefvater und auch nicht das letzte. Alleine schon, weil ich noch "Nach dem Sommer" auf dem SUB habe. Es bekommt eine Lesesempfehlung von mir für jeden, der Bücher mit einem Mythos als Hintergrund mag!
"Winter People - Wer die Toten weckt" habe ich erst gestern Abend beendet und ich weiß noch nicht recht, wie ich es bewerten soll, ob 4 oder 5 Wolken. Es war jedenfalls sehr spannend und ebenfalls eine klare Leseempfehlung für jeden Thrillerfan, der Übernatürliches mag!

Angefangen

Gestern Abend hatte ich dann Lust auf die wahre Liebe und Herzschmerz also griff ich zu diesem Buch. Sehr weit bin ich noch nicht, aber es lässt mich trotzdem schon träumen und schwärmen!
Kennt ihr das Buch? Habt ihr es schon gelesen oder wollt ihr es noch? Und wenn ja, wie fandet ihr es so?

Erlebt

Die Woche hatte ich irgendwie das Gefühl, nicht zum Lesen zu kommen, aber scheinbar doch.
Montag hatte ich frei und habe mich mal wieder etwas um den Blog gekümmert, aber eher unscheinbar im Hintergrund bzw auf den einzelnen Seiten. Jedoch ist es noch nicht so, wie ich es haben möchte. Aber das wird schon noch.
Dienstag war ich mal wieder mit meiner lieben Freundin Kaffee trinken und reden, was wir eigentlich viel häufiger machen sollten. Außerdem erreichte mich an dem Tag auch ein Brief von meiner Freundin Anais aus Klammroth. 
Mittwoch ging es abends mit den Kollegen zum Abschiedsumtrunk, weil zwei uns verlassen werden.
Auch Donnerstag Abend war ich was trinken, allerdings dieses Mal mit Freunden. 
Freitag wurden die Ostereier gefärbt, weil ich Samstag den ganzen Tag arbeiten war, wo ich den niedlichen Schokohasen von der Chefin bekam.
Der Sonntag wurde dann zum ausgiebigen Lesen genutzt, da das die Woche etwas zu kurz kam, da ich abends mit einem Freund Animes geschaut habe. 

Kommentare:

  1. Das Gefühl überhaupt nicht gelesen zu haben kenne ich, und ich mag es gar nicht ;)!
    "Weit wie das Meer" hab ich auch gelesen und fand es toll, es gibt ja sogar eine Verfilmung dazu ;)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe :)
    Die Ostertage bin ich auch kaum zum Lesen gekommen und auch heute habe ich es erst auf stolze 10 Seiten (wohlbemerkt ich habe Urlaub!!!) gebracht! Kenne das Gefühl also nur zu gut!
    Seit 2 Wochen habe ich ja nun auch endlich einen Sparks in meinem Regal stehen! Bin gespannt, wie er dir gefällt!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)