Donnerstag, 27. Juni 2013

Neuzugänge #24

Eigentlich wollte ich diesen Monat buchkauffrei bleiben, also keine Bücher ausleihen oder kaufen. Deshalb dachte ich eigentlich, dass ich keine Neuzugänge diesen Monat habe. Dennoch hat meine Mutter mir nachträglich zum Geburtstag folgenden Bücher geschenkt.


Inhalt:
Und vom Himmel fielen schwarze Schwäne.

Als ihr Ehemann Liam stirbt, zerbricht für Jasmyn eine Welt. Doch für Trauer bleibt wenig Zeit. Unheimliche Dinge geschehen: Bei der Beerdigung fallen aus den Wolken fünf schwarze Schwäne auf das Grab. Liams Eltern meiden Jasmyn plötzlich, ein Fremder bricht in ihr Haus ein, ohne etwas zu stehlen. Jasmyn beginnt, sicht zu fragen, wie gut sie ihren Mann kannte. Und was er vor ihr verborgen hat. Die Suche nach Antworten führt sie in eine Welt dunkler Magie, alter Legenden und mitten in einen erbitterten Kampf zweier Brüder.
(Klappentext und Cover vom Rowohlt Verlag)


Inhalt:
Die vierzehnjährige Franka muss von Berlin nach Waldburgen ziehen, in ein Elbdorf mitten in Sachsen-Anhalt. Sie ist der "Neuzugang" im Haus Eulenruh, einem Wohnprojekt für sieben Kinder und Jugendliche. Doch irgendetwas stimmt nicht in dem Ort. Wieso schweigen die Erwachsenen so beharrlich, wenn man sie auf das verlassene Dorf Unland, diese Ruinenlandschaft am Waldrand, anspricht?
(Klappentext und Cover vom Berlin Verlag)




Inhalt:
Mona Fries. Alice Kaufmann. Ingmar Berentz. Thomas Dorau. Vier Tote. Vier Morde. Vier Geheimnisse. Niemand glaubt an einen Zusammenhang. Niemand, außer Romy Berner, der jungen Volontärin beim KölnJournal. Sie beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren - und kommt einer gefährlichen Bruderschaft auf die Spur...
(Klappentext und Cover vom cbt Verlag)





Inhalt:
Der fulminante Abschluss der Erfolgs-Trilogie.

Das Schicksal von Gemma und ihren Freundinnen scheint unabänderlich: Tee trinken, übers Wetter plaudern und den eigenen Mann glänzen lassen. Allein die Magie könnte helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Aber das Tor zum Magischen Reich scheint verschlossen...
(Klappentext und Cover vom dtv Verlag)



Inhalt:
Seit fünf Jahren hat Linna sie nicht mehr gesehen: Maggie, Simon, Jules und Falk, die ehemaligen Mitglieder ihrer Band. Nun treffen sie sich in einer Hütte in den Bergen wieder, um für den Auftritt zu proben.
Linna hatte eigentlich keinen Grund, Maggies Einladung zu folgen, denn was die anderen nicht wissen: Seit damals hat sie keinen Ton gesungen. Doch etwas treibt sie an, sich ihrem alten Leben zu stellen: die Erinnerung an eine Nacht mit Falk, dem Gitarristen. Linna muss sagen, was vor fünf Jahren unausgesprochen blieb, und sie muss hören, ob Falk eine Antwort hat.
(Klappentext und Cover vom Script 5 Verlag)

Kommentare:

  1. Huhu,
    tolle neue Bücher hast du da bekommen!
    Also Jasmyn war bisher mein Überraschungsbuch 2013. Damit hatte ich nicht gerechnet und es konnte mich total übrzeugen.

    Linna singt hatte ich mir zwar auch etwas anders vorgestellt, aber es konnte mich trotzdem fesseln und am Ende war ich beendruckt.

    Ich bin gespannt, wie dir die Bücher gefallen :)
    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Na aber dann hast du die Bücher ja nicht gekauft, wenn das alle Geschenke waren (übrigens herzlichen Glückwunsch nachträglich) :D

    "Linna singt" würde ich aber auch mal gerne lesen...

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja deine mama nen bisschen super cool :D besonders Unland interessiert mich ziemlich :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)