Dienstag, 5. März 2013

Tag: Runter mit den Schutzumschlägen

Es gibt mal wieder einen Tag, den ich wirklich toll finde. Getagged haben mit Heike und Steffi von Lesezauber.

Zunächst einmal habe ich festgestellt, dass es mittlerweile keine Hardcover ohne Schutzumschlag gibt. Ok, ich habe genau ein einziges in meinem Regal stehen. 
Ich finde das nicht unbedingt negativ, aber irgendwie seltsam. Man könnte doch auch einfach den Schutzumschlag mal weglassen und das Cover stattdessen direkt auf dem Buch haben.

Aber genug der Rede, beginnen wir mit den Schönheiten unter den Schutzumschlägen:

    
"Ashes" liegt derzeit zwar noch auf dem SUB meiner Freundin und auch ich habe es noch nicht gelesen.
Das Cover gefällt mir so echt gut und ich finde es toll, dass die Vögel auf dem Buch erhalten geblieben sind. 

    
Von der Cassie & Ky - Reihe habe ich bisher nur den ersten Teil gelesen, aber den werde ich noch einmal lesen. 
Alle Cover sind gleich aufgebaut und man sieht den Verlauf der Geschichte. Auf den Büchern selbst ist das gleiche Bild wie auf dem Schutzumschlag nur ohne Titel. 

 Dieses Buch ist schlicht schwarz mit dem goldenen Schriftzug des Titels. Das finde ich persönlich sogar noch schöner, als den Schutzumschlag. 


 
Auch dieses Cover finde ich wunderschön und es passt super zur Geschichte. 
Auf dem Cover des Buches fehlt nur das Mädchen. 
  
 
Auch das liegt noch auf meinem SUB. Auf dem Buchcover fehlt das Gesicht und der Apfel, aber dafür ist die Schrift vorhanden und man sieht diese tollen weißen Wirbel. 

  
Die Rosenblätter sind etwas anders angeortet und das Herz aus Stacheldraht fehlt. Das kann man jetzt natürlich wunderbar interpretieren, dass die Grenzen verschwunden sind und die Liebe freien Lauf hat. 
(Auch das Buch habe ich noch nicht gelesen, aber es liegt derzeit noch auf dem SUB meiner Freundin)

 
Hier ist das Gesicht größer als das auch dem Umschlag, dafür fehlt aber das wundervolle A. Beide gefallen mir sehr gut. 


 
Hier brauchte ich etwas länger, um überhaupt einen Unterschied auszumachen. Aber rechts neben dem Baum fehlt etwas. Leider kann ich nicht sagen, was es darstellen soll.


  
"Godspeed - Die Suche" liegt ebenfalls auf dem SUB meiner Freundin. 
Und beide haben das gleiche Bild auf dem Cover nur in unterschiedlichen Farben. Das Bild auf dem Schutzumschlag gefällt mir von dem zweiten Buch besser als von dem ersten. 

 
Hier finde ich das Cover auf dem Umschlag unglaublich schön, so geheimnisvoll. Das Hauptelement, das Mädchen und den Wolf, findet man auch auf dem Buch wieder. Allerdings sind dort beide orange auf weißem Hintergrund. Auch wunderschön. 

 
Hier ist es das gleiche Prinzip wie bei "Nach dem Sommer", allerdings ist hier der Titel und die kleinen Herzen übernommen worden. Hätten sie das große Herz genommen, wäre es auch nicht so schön und dezent gewesen. 

Ich hätte nicht gedacht, dass ich doch so viele Bücher mit einem schönen Buchdeckel finde, der jedoch nur beim Lesen zum Vorschein kommen wird, weil ich dabei immer den Schutzumschlag abmache :)

Wer diesen Tag ebenfalls machen möchte, darf dieses gerne tun. Ich freue mich über euren Link :)

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich hätte auch nie gedacht,dass Bücher auch ohne Schutzumschläge voll schön aussehen..

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    schön, dass du den Tag gemacht hast :)
    Und du hast wirklich ein paar schöne Bücher unter den Schutzumschlägen entdeckt. :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag diesen Tag ;).
    Bei den meisten Büchern mit Schutzumschlägen scheint es so zu sein, dass unter dem Umschlag genau das gleiche Cover ist und nur der Titel und irgendein Detail fehlen.
    Manchmal ist das Buch an sich aber auch einfarbig.

    Die Cover der Cassia & Ky -Reihe finde ich allgemein schön ;).
    Und das von "Nach dem Sommer" auch.

    Wie findest du "Solange die Nachtigall singt"?

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein cooler Tag. :D
    Da stehen dazu auch noch so viele tolle Bücher *träum*
    Forbidden, Gebannt und Splitterherz sind einfach drei Top Bücher!
    Das mit den Schutzumschlägen ist mir aber auch aufgefallen und ich mag es persönlich aber viel lieber, wenn es direkt auf dem Buch gemacht wäre.
    Naja kann man nichts machen.
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin in letzter Zeit wieder auf total viele Bücher mit tollen Covern unter den Umschlägen gestoßen und schreibe deshalb einen Post darüber. Darf ich die zwei Bilder von dem Märchenerzähler in meinem Post verwenden? Denn habe ich nämlich nicht selber im Regal stehen.
    Vielen Dank schonmal und alles Liebe
    Skyla
    http://minzgruenesbuecherregal.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)