Freitag, 8. Februar 2013

Rezension: Mondscheintarif von Ildiko von Kürthy

Inhalt:
Cora Hübsch ist 33 Jahre alt und besucht mit ihrer Freundin Johanna eine Filmpreisverleihung, wo sie ein unangenehmes Treffen mit Dr. Daniel Hofmann hat.
Einige Tage später möchte sie sich vom Arzt krankschreiben lassen und wird im Sprechzimmer von der Vertretung Dr. Daniel Hofmann empfangen. Um sich abermals zu entschuldigen, gibt Cora ihm ihre Nummer.
Nach zwei weiteren Treffen sitzt sie eines Samstagsabends in ihrer Wohnung und wartet vergeblich auf seinen Anruf. Jedoch passiert etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätte...


Meinung:
Dieses Buch ist mit 144 Seiten und einigen Bildern sehr kurz gewesen.

Eigentlich handelt es sich um einen typischen Frauenroman, aber irgendwie auch doch nicht so ganz. Es geht zwar um typische Frauenprobleme, aber hier denkt die Protagonistin sehr viel über das Leben nach. Auch wenn es manchmal doch schon sehr klischeehaft war. Aber in manchen Fällen auch zum Schreien komisch.

Cora ist eine 33 Jahre alte Durchschnittsfrau mit den üblichen Gedanken im Hinterkopf. Sie wirkte auf mich zu Beginn der Geschichte etwas seltsam, aber nach ein paar weiteren Seiten änderte sich das aber auch.
Ihr passieren allerdings wirklich ein paar Missgeschicke, über die man einfach nur laut lachen muss.

Die Bilder passen immer zum aktuellen Geschehen und verdeutlichen Coras Leben, allerdings hätte man sie auch weglassen können, was mir lieber gewesen wäre. Ich habe zwar nicht gegen Bilder in Büchern, aber hier war es doch etwas überflüssig.

An sich wird eine sehr kurze Zeitspanne von einem Abend erzählt und zwar ziemlich zeitgetreu. Allerdings gibt es immer wieder Rückblenden, was zuvor passiert war, sodass man irgendwann verstanden hat, worauf Cora wartet und was sie sich erhofft


Fazit:
Insgesamt ein netter Frauenroman für zwischendurch mit einer sympathischen Hauptperson. An manchen Stellen zwar etwas klischeehaft, aber auch durchaus komisch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)