Sonntag, 17. Februar 2013

Neuerscheinungen #6

Hallo ihr Lieben,

so einen Post gab es schon sehr lange nicht mehr. Aber um ehrlich zu sein, bekomme ich nur selten Neuerscheinungen mit, sogar Reihenfortsetzungen...Ich kann nicht sagen, woran es liegt.
Ich bemühe mich jetzt allerdings, mehr Neuerscheinungen zu bemerken und hier davon zu berichten.

Starten wir mit einem Buch, dass ich unbedingt kaufen muss, weil mir der erste Teil so super gut gefallen hat:
Night School 2 - Der den Zweifel sät von C.J. Daugherty
Erscheinungsdatum: 19. Februar
Inhalt:
Allie in größter Gefahr: Liebe Rätsel und Spannung pur.
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt Allie zurück ins Internat. Hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvoll "Night School". Doch ihre Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Burder. Und ihr wird zur Gewissheit, dass die "Night School" ein sehr dunkles Geheimnis hütet.
(Cover und Klappentext vom Oetinger Verlag)


Weiter geht es mit einer Liebesgeschichte mit Fantasyelementen:
In dieser ganz besonderen Nacht von Nicole C. Vosseler
Erscheinungsdatum: 25. Februar
Inhalt:
Eine hinreißend romantische Geistergeschichte vor der beeindruckenden Kulisse San Franciscos.
Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen - zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Ambr den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besondern Nacht versuchen die beiden das Unmögliche...
(Cover und Klappentext vom cbj Verlag)


Und noch eine Liebesgeschichte habe ich gefunden:
Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Erscheinungsdatum: 21. März
Inhalt:
Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.
Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.
(Klappentext von Rowohlt Verlag und Cover von Amazon)


Ich habe eine tolle Dystopie gefunden. Das ist der erste Teil zur Trilogie:
Breathe - Gefangen unter Glas von Sarah Crossan
Erscheinungsdatum: 1. März
Inhalt:
Eine Welt ohne Sauerstoff. Alles scheint tot. Unter einer Glaskuppel gibt es nur wenige Überlebende:
Alina, hat sich schon vor Langem den Rebellen angeschlossen, die gegen die Allmacht von "Breathe" kämpfen, und wurde nie gefasst. Bis jetzt...
Quinn, will als Sohn eines ranghohen "Breathe"-Direktors eigentlich nur einen Ausflug ins Ödland machen. Bis er dort auf Alina trifft...
Bea, Tochter eines Bürgers zweiter Klasse, wollte den Trip raus aus der Kugel nutzen, um Quinn endlich für sich zu gewinnen. Doch dann taucht Alina auf...
Die Begegnung mit Alina verändert für Bea und Quinn alles.
(Klappentext und  Cover vom dtv Verlag)

1 Kommentar:

  1. Awwww, von den zwei, noch nicht erschienen Büchern, hab ich auch schon was gehört *freu* Kann's echt kaum erwarten, dass die erscheinen *mega vorfreu* :))

    LG und viel Spaß biem Lesen,
    Lea =)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)