Freitag, 3. August 2012

Tag 18: Ein Buch, das mich enttäuscht hat

Natürlich war ich schon von ein paar Büchern enttäuscht. Aber so richtig enttäuscht war ich bei "Wildnis" von Roddy Doyle *klick*
Eine Freundin hat sich das damals wegen des Covers und dem Klappentext gekauft. Auch ich habe es gelesen und wir waren beide sehr enttäuscht.
Die Geschichte hörte sich so gut an, aber leider wurde sie nur oberflächlich geschrieben. Der Höhepunkt war zwar da, aber es war viel zu schnell vorbei. Das einzig positve ist das wunderschöne Cover..


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)