Dienstag, 31. Juli 2012

Neuzugänge #5

Gestern habe ich mir erst einmal wieder ein Buch gekauft.

Klappentext:
Als wäre Floras Leben tagsüber nicht chaotisch genug, wird sie neuerdings auch noch um ihren wohlverdienten Schlaf gebracht: Nacht für Nacht besucht sie Eisenheim, die rätselhafte Stadt der Träumenden. Aber statt sich in aller Ruhe an diese Doppelbelastung zu gewöhnen und - vor allem - herauszufinden, ob der nervtötende Marian auch noch seine guten Seiten hat, muss Flora dringend ein paar Dinge klären:
Denn jemand hat den Schicksalsstein von Eisenheim gestohlen und allem Anschein nach war es - Flora.









Dann hat meine Freundin mir noch diese beiden Bücher ausgeliehen.


Klappentext:
Die tragischen Ereignisse beim Treffen des Hohen Rates in Venedig haben Zoey zerstört. Ihr Körper atmet zwar noch, doch ihre Seele ist bereits auf dem Weg in die Anderwelt. Stark, ihr Krieger und Beschützer, scheint der Einzige zu sein, der sie noch einmal zurückholen könnte. Doch dafür müsste er sterben. Ihre beiden Freundinnen Stevie Rae und Aphrodite können helfen.









Klappentext:
Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda's Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas.
Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas Herz zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten.

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Bin grad über Blog-Zug auf deinen Blog gestoßen. Gefällt mir gut, bin gleich mal Leser geworden.
    "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" und "Stadt aus Trug und Schatten" hab ich auch schon gelesen. Haben mir beide sehr gut gefallen. (:
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir einen Kommentar schreiben magst. Ich freue mich immer über Lob oder Kritik und wünsche mir einen regen Austausch :)